direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Aktuelles - Online Prüfungen während des Präsenznotbetriebes am FG Aerodynamik

Mündliche Prüfungen können mit den neuen Regelungen online abgelegt werden. Ungeachtet dessen möchten wir soweit wie möglich die Anzahl von online Prüfungen minimieren und bitten die Studierenden, wenn möglich, bis zum Ende des Präsenznotbetriebes zu warten. Ab diesem Zeitpunkt ist eine Anhebung der Anzahl der Prüfungstermine geplant, um die bis dato ausgefallen Prüfungstermine nachzuholen.

Studierende die unbedingt kurzfristig online geprüft werden müssen, sollen per E-Mail folgenden Ansprechpartner kontaktieren:

 

-        Aerodynamik I und II: Marcel Staats

-        Experimentelle Methoden der Aerodynamik: Carolina Cura

-        Gasdynamik: Lennart Rohlfs

-        Aerothermodynamik I: Thomas Grund

Für mündliche Online-Prüfungen gelten dabei folgende Regeln!!

Anleitung Online-Prüfungen am Fachgebiet Aerodynamik

Aus organisatorischen Gründen können derzeit nur wenige Prüfungstermine am Fachgebiet Aerodynamik angeboten werden. Daher werden wir die Vergabe der Termine nach Dringlichkeit priorisieren. Wer nicht unbedingt jetzt die Leistungspunkte benötigt, sollte von einer Anfrage zu einem Prüfungstermin absehen. Dringliche Gründe sind beispielsweise die Folgenden:

-        letzte Prüfung im Studium

-        Sie sind in einem Austauschjahr und brauchst die Leistungspunkte für deine Heimatuniversität

-        Sie benötigen die Leistungspunkte um einen Austausch anzutreten

-        Etc.

Wenn Sie eine Prüfung bei uns ablegen möchten, wird diese Online durchgeführt. Dazu benötigen Sie folgende Hardware:

1.      Computer mit einer stabilen Internetverbindung

2.      Webcam zur Videoübertragung

3.      Mikrofon zur Audioübertragung

4.      Eine Maus für einfache Skizzen

Vor der Prüfung melden Sie sich bitte bei der/dem jeweiligen Assistentin/Assistenten per Mail (Ansprechpersonen s.o.). Sie übernehmen die Priorisierung und Einteilung zu Prüfungsterminen. Rechnen Sie mit einer Wartezeit von bis zu drei Wochen bis zum Prüfungstermin. Und bitte sind Sie bei der Terminvereinbarung flexibel. Nachdem Sie ihren individuellen Termin bekommen haben, melden Sie sich wie gewohnt bei QISPOS an. Sie bekommen dann eine Einladung zum „Online Warteraum“ (https://www.conf.dfn.de/ [1]). Dort eingefunden werden Sie vom Prüfer in den „Online Prüfungsraum“ weitergeleitet. Die Aktivitäten im „Online Prüfungsraum“ werden aufgezeichnet. Weiterhin bekommen Sie kurz vor der Prüfung einen Link zur „Online Tafel“ (https://sketchboard.me/ [2]). Kleine Skizzen können dort per Maus, Tablet oder Touchscreen angefertigt werden. Um ein Mindestmaß an Qualität der dort angefertigten Kunst zu gewährleisten, empfehlen wir das vorher zu üben. Für die Online Prüfungen gelten die nachstehenden Regeln:

-        Sie müssen Prüfungstauglich sein

-        Sie müssen damit einverstanden sein, dass die Prüfung aufgezeichnet wird

-        Sie müssen die Prüfung eigenständig ablegen

-        Es sind keine Hilfsmittel erlaubt

-        Aufzeichnungen (https://sketchboard.me/ [3]) werden ebenfalls gespeichert

-        Eine Prüfung dauert 30 Minuten

-        Sie dürfen die Prüfung nicht aufzeichnen.

Nach der Prüfung werden Sie in den „Warteraum“ geleitet und zur Notenverkündung wieder in den „Prüfungsraum“ geschoben. Der Prüfer trägt die Note bei QISPOS ein.

Zusammenfassung:

1.      Anfrage auf Prüfungstermin mit Benennung eines dringlichen Grunds an der/dem zuständigen  Assistentin/Assistenten

2.      Nach erhaltenem Prüfungstermin die QISPOS Anmeldung durchführen

3.      Link zur Onlineprüfung erhalten

4.      Link am Prüfungstag aufrufen und kurz im „Warteraum“ verweilen

Viel Erfolg!

Aus gegebenen Anlass sind keine Präsenzprüfungen möglich!!

------ Links: ------

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Copyright TU Berlin 2008