TU Berlin

AerodynamikÖlkanal

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

Ölkanal

Lupe

Der Ölkanal wird hauptsächlich für Grundlagenuntersuchungen von Rohrströmungen genutzt. Die Ölmessstrecke bietet hier insbesondere die Möglichkeit die Strömung mittels Lasermessverfahren zu untersuchen.

Ölkanal
Bauart
Göttinger-Umlaufkanal
Messstrecke (Höhe x Breite x Länge) [mm]
D1 = 50 D2 = 80 l = 1200
Geschwindigkeitsbereich
0 - 7

Reynoldszahl (bez. auf l=1m)
1 x 104
Antriebsleistung [kW]
3
Turbulenzgrad [%]
5 (turbulent) sowie <1 (laminar)

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe